Premiere: Doppelter Go-live von Pacific

Vor rund zwölf Monaten ging das Reservierungssystem Pacific der ISO Travel Solutions für LEGOLAND California und LEGOLAND Florida simultan online – ein Rückblick nach einem Jahr.

LEGOLAND Deutschland arbeitet bereits seit 2012 mit Software-Lösungen der ISO Travel Solutions. Das Reservierungssystem Pacific und die Internet Booking Engine sind Teil des Lieferumfangs. Um die Projekte von LEGOLAND California in Carlsbad und LEGOLAND Florida in Winter Haven zu unterstützen, erweiterte die ISO ihre Software Pacific um ein neues Interface für Opera (Hotel) und Adyen (Payment Provider). In Kombination mit der für den US-Markt adaptierten Internet Booking Engine, wurde der Reservierungsvorgang für Kunden überarbeitet und die internen Prozesse optimiert.

Erfolgreiche Bilanz nach erstem Jahr

Trotz steigender Buchungszahlen, sind die Support-Anfragen in den Call Centern dank des Transfers der Buchungsanfragen zur Webseite gesunken. Aufgrund des Einsatzes der ISO-Software war LEGOLAND in der Lage, viele Prozesse zu automatisieren und zu verschlanken. Daraus resultiert eine deutlich gestiegene Zufriedenheit seitens der Parkbesucher und Systemnutzer.

"LEGOLAND, Merlin und ISO verbindet eine langjährige und sehr professionelle Partnerschaft. Mit ihren außergewöhnlichen Marketing-Ideen und ihrem technischen Know-how, hatten die Teams bei diesem Projekt großen Erfolg. Wer freuen uns darauf auch zukünftig Projekte für weitere Parks in vergleichbarer Weise umzusetzen. Gemeinsam werden wir weitere Ideen und Lösungen entwickeln", sagt Artur Isaak, Projektmanager der ISO Travel Solutions.

Wie alle LEGOLAND-Freizeitparks, gehören LEGOLAND California und LEGOLAND Florida seit 2005 zur britischen Merlin Entertainments Group. Die Gruppe zählt mehr als 54 Millionen Besucher an 110 Standorten in 23 Ländern auf 4 Kontinenten aus. Das Unternehmen ist der größte Anbieter von Freizeitattraktionen in Europa und der zweitgrößte weltweit.

Weitere Transfers bereits fest eingeplant

Nach dem Projektstart Mitte September 2016, verlief der Transfer vom alten Reservierungssystem zu Pacific auf beiden Seiten reibungslos. Im nächsten Schritt wird die Internet Booking Engine um ein B2B- und B2C-Log-in-System erweitert. Zudem werden weltweit weitere Parks mit den Lösungen der ISO ausgestattet.

Rainer Stadlmayr, Geschäftsführer der ISO, sagt: "Das 2017 für Merlin durchgeführte Projekt war für die ISO eine große Herausforderung. Vor allem, weil die Zeit für die Implementierung knapp bemessen war. Dank der enormen Flexibilität von Merlin und den Anstrengungen der ISO, erzielten wir einen großartigen Erfolg."