ISO Travel Solutions ist OTDS-Mitglied

Die ISO Travel Solutions GmbH (ITS) ist zum 1. Juni 2018 dem OTDS e.V. beigetreten. Mit dem modularen Reiseveranstalter-System Pacific bietet die ITS bereits seit längerem die Möglichkeit des Datenexports im Offenen Touristischen Datenstandard (OTDS) an. Der Beitritt zum OTDS e.V. ist daher nur die logische Konsequenz, um enger in die Vereins- und Formatentwicklungen eingebunden zu sein.

Die ISO Travel Solutions beliefert zahlreiche Reiseveranstalter im deutschen und internationalen Markt mit angereicherten Hotelpaketen ihrer Pacific-Kunden im OTDS-Format. Die Unterkunftsleistungen, oft auch in Kombination mit Zusatzleistungen wie Eintrittskarten und sonstigen Add-ons, werden von den Veranstaltern zu attraktiven Pauschalreisen paketiert.

Effizientere Prozesse dank einheitlichem Standard

„Unsere Pacific-Anwender haben oft sehr spezifische Anforderungen an die Produktion und Distribution ihrer Reiseangebote“, erläutert Markus Kretschmer, Prokuristen der ISO Travel Solutions. „In der Vergangenheit wurden dafür diverse individuelle Formate benutzt. Wir haben unseren Kunden empfohlen, auf OTDS umzusteigen, um allen Partnern die Angebotsdaten in einem einheitlichen Standardformat zu liefern. Damit ersparen sich alle Seiten Zeit und Aufwand; zudem gelangen die Angebotsdaten zeitnah und in hoher Qualität in die Vertriebskanäle.“

Über die Mitgliedschaft im OTDS-Verein begleitet ISO Travel Solutions die Weiterentwicklung des Formats nun auch aktiv und profitiert von den Mehrwerten für Mitglieder bei Support, Kommunikation und Dokumentation.

Über den OTDS e.V.

Der „Verein zur Förderung eines offenen touristischen Datenstandards e.V.“ (OTDS e.V.) mit Sitz in Berlin setzt sich für die Spezifizierung eines touristischen Datenformats auf der Grundlage offener standardisierter Technologien ein. Das Datenformat ist allen, insbesondere Unternehmen aus der Touristikbranche, frei zugänglich.

Zu den Mitgliedern gehören: AERTiCKET, alltours, Amadeus Germany, Ameropa-Reisen, anixe, Attika Reisen, Bentour Reisen, Bewotec, Deutscher Reiseverband (DRV), FTI Group, Giata, InteRES, Interhome, ISO Travel Solutions, ITT, Sabre Deutschland, Schauinsland-Reisen, Schmetterling Reisen, SoftConEx, Sunny Cars, Traffics, TraSo, Travel Industry Club, Travel-IT, Traveltainment, TUI Deutschland, der Verband Internet Reisevertrieb (VIR) sowie Ypsilon.net.

Der Verein wurde im Oktober 2011 auf Initiative von Bewotec, Traffics und Traveltainment gegründet. Aktuell verwenden unter anderem Attika, Bentour, Bewotec, ETI, die FTI GROUP (mit mehreren Marken), Olimar, Phoenix, Schauinsland-Reisen, Schmetterling, Traffics, Traveltainment, TUI (mit mehreren Marken) sowie Lizenznehmer in unbekannter Zahl das Datenformat OTDS.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: www.otds.de