Innovation Day – Data Quality

Die ISO Professional Services veranstaltet den „Innovation Day – Data Quality“. In Zusammenarbeit mit Class.Ing zeigen beide Unternehmen am 27. April 2016 in Frankfurt Wege und Lösungen, Stammdatenprojekte erfolgreich zu meistern.

Stammdatenprojekte sind vergleichbar mit einem Eisberg. Der größte Teil liegt im Verborgenen. Entsprechend wird die Komplexität häufig unterschätzt. Um Tragweite und die Auswirkungen auf den Unternehmenserfolg derartiger Projekte zu verdeutlichen, organisieren ISO Professional Services und Class.Ing den „Innovation Day – Data Quality“ am 27. April 2016 in Frankfurt, Westin Grand Hotel. Experten beider Unternehmen verdeutlichen in acht Fachvorträgen die Vielschichtigkeit des Themas und zeigen Wege einer nachhaltigen Datenqualitäts-Strategie auf.

Die Erfolgsfaktoren hierfür sind: Eine Applikation, die nicht nur die Datenqualität verbessert, sondern zusätzlich eine strukturierte, zielgerichtete Prozessoptimierung bietet; ein Projekt- und Budgetplan der realistisch, messbar und umsetzbar ist; die Unterstützung durch das Management für eine nachhaltige Datenqualitäts-Strategie.

Folgende Themenbereiche werden dazu an diesem Tag von den Experten im Detail beleuchtet:

  • Data Governance für den Materialstamm in SAP
  • Klassifizierung von Materialstammdaten
  • Analytisches Stammdatenmanagement für eine proaktive Verbesserung der Stammdatenqualität
  • Auswertungsmöglichkeiten Data Governance Debitor, Kreditor
  • Erweiterungen und neue Funktionen von SAP Add-ons für eine bessere Datenqualität

Die Agenda mit den einzelnen Rednern und Vorträgen finden Sie hier.