Firmenzentrale der ISO-Gruppe prämiert

Bezirk Mittelfranken prämiert ISO-Firmenzentrale für vorbildliche Renovierung und Denkmalpflege.

Nürnberg/Erlenstegen. Eine hohe Anerkennung von kompetenter Seite für große Mühen seitens des Unternehmens: Vor seinem Einzug im Jahr 2011 hatte die ISO-Gruppe das unter Denkmalschutz stehende Haus aufwändig und liebevoll renoviert.

Diese Auszeichnung ist für die ISO-Gruppe mehr als der bloße Beleg für mustergültige Denkmalpflege: An den nicht greifbaren Produkten/Dienstleistungen der Unternehmens­gruppe nur schwer zu belegen, zeigt diese Auszeichnung außerdem ganz deutlich, wie verantwortungs­voll das Software­unternehmen grundsätzlich mit den ihm anvertrauten Werten und Gütern umgeht. So spiegelt die ISO-Firmenzentrale nicht zuletzt auch die Unternehmens­philosophie eindrucksvoll wider: solide und nachhaltige Arbeit, basierend auf Tradition und Robustheit.

Infos zur Denkmalpflege Mittelfranken: http://www.bezirk-mittelfranken.de/index.php?id=329

Die Nürnberger Nachrichten berichten in ihrer Wochenendausgabe vom 11.5. über die renovierte ISO-Firmenzentrale: