Hurtigruten nutzt konzernweit das touristische CRM Emerald von ISO

Nürnberg - Der norwegische Kreuzfahrt­veranstalter Hurtigruten hat das speziell auf touristische Belange ausgelegte CRM-System Emerald von ISO Travel Solutions konzernweit ausgerollt. Insgesamt nutzen 250 Anwender, verteilt über sämtliche Standorte, das CRM-System des Nürnberger Touristik-IT Spezialisten.

Ausschlaggebend für die Wahl des CRM Systems des Nürnberger Touristik-IT-Spezialisten war die spezielle Ausrichtung Emeralds an den touristischen Geschäfts­prozessen und die Zufriedenheit der Anwender der Tochter­gesellschaft Hurtigruten GmbH in Hamburg, die seit 2003 Emerald erfolgreich nutzen.

Mit der neuen Version der ISO-Lösung wurde eine optimale Basis für zukünftige, innovative Erweiterungen geschaffen. Insgesamt 250 User nutzen Emerald als Customer Relationship Management-System über alle Standorte verteilt in Norwegen, Deutschland, Frankreich, Schweden, Großbritannien und den USA.

„Dank des touristischen Know-hows von ISO , nicht nur im Bereich CRM, sondern auch im Umgang mit den notwendigen touristischen Prozessen, konnten unsere Anforderungen an das neue CRM-System zu unserer größten Zufriedenheit erfüllt werden. Mit Emerald sind wir in der Lage, uns ganz auf unsere Kunden zu konzentrieren und werden dabei optimal unterstützt.“ erklärt Ulf Schröder, Competence Team Leader Global ICT Organisation bei Hurtigruten ASA.

Über Hurtigruten
Hurtigruten ASA ist ein Unternehmen mit 3.000 Angestellten mit Hauptsitz in Norwegen und Tochter­gesellschaften in Deutschland, Frankreich und England. Hurtigruten ASA ist im Tourismus- und Transportbereich in Norwegen und im Ausland tätig. Das Kerngeschäft des Unternehmens sind Schiffsreisen entlang der norwegischen Küste sowie nach Grönland, Spitzbergen und in die Antarktis.

Hurtigruten wurde 1893 gegründet, als Richard With den Linienverkehr zwischen Trondheim und Hammerfest eröffnete, der später auf die Strecke Bergen – Kirkenes erweitert wurde. Heute ist Hurtigruten sowohl ein anerkanntes Kreuzfahrt­erlebnis als auch ein wichtiger Bestandteil der Infrastruktur für zahlreiche norwegische Küstenorte.
Hurtigruten besitzt heute 13 Schiffe, von denen elf im täglichen Betrieb zwischen Bergen und Kirkenes verkehren und auf dieser Strecke 34 Häfen anlaufen.