Amadeus zertifiziert neue Web Service Schnittstelle von ISO Travel Solutions

ISO Travel Solutions hat seine Reservierungs­systeme für Reiseveranstalter (OCEAN, Canary, Pacific, Atlantic) um eine weitere Online Schnittstelle erweitert: Die Systeme können auf die neueste Technologie von Amadeus zugreifen, die Amadeus Web Services.

Über die Schnittstelle können online Flugvakanzen in Amadeus abgefragt werden, zugehörige Preise quotiert und Preisdetails ermittelt werden und natürlich die entsprechende Buchung ebenso wie Stornierungen durchgeführt werden werden. Der Zugriff auf all diese Funktionen erfolgt direkt aus den Reiseveranstalter­systemen heraus, ohne dass deren Anwender Kenntnis über Amadeus benötigen. Die Systeme wandeln alle Benutzereingaben in die entsprechenden Amadeus-Befehle um, alle Amadeus-Antworten werden in die entsprechenden Systemausgabe­formate umgewandelt. So ist eine Online Flugabfrage und Buchung mit wenigen Mausklicks aus dem Reservierungs­system heraus möglich. Für Amadeus-Experten steht nach wie vor auch ein klassischer Terminal Modus zur Verfügung, der die Eingabe der bekannten Amadeus-Befehle ermöglicht.

Die Veranstalterlösungen von ISO verfügen bereits seit vielen Jahren über Online Anbindungen an das Amadeus CRS. Mit der Erweiterung der bewährten Schnittstelle auf die neuen Web Services, ist ISO eines der ersten Software­unternehmen überhaupt, das diese moderne Technologie von Amadeus einsetzt und anbietet.