IT Lösungen von ISO nun auch in Südafrika

Sun International Dreams, der Reiseveranstalter des bekannten Sun International Touristik Konzerns, in Johannesburg, führt die IT-Veranstalter­lösung "OCEAN" und das CRM "Emerald" von ISO Travel Solutions ein, um seine Geschäftsprozesse zu automatisieren und zu optimieren.

Sun International Dreams aus Johannesburg und ISO Travel Solutions aus Nürnberg haben einen Vertrag unterzeichnet, der die Einführung von "OCEAN" als Reiseveranstalter-Management-System in Verbindung mit " Emerald " als Customer Relationship Management System umfasst.

Sun International Dreams hat ein umfassendes Ausschreibungs­verfahren im Jahre 2007 unter zahlreichen IT Anbietern weltweit durchgeführt. Sehr schnell wurde ISO auf die "Shortlist" gesetzt und nach einem detaillierten Meeting hat Dreams sich für ISO entschieden.

Die neue Lösung erlaubt es Dreams zahlreiche wichtige Online Anbindungen zu nutzen, um die internen und externen Geschäftsprozesse zu automatisieren. Flüge werden von OCEAN online im Amadeus Flugreservierungs­system gebucht. ISO ist einer der ersten IT Anbieter überhaupt der dabei die neuen Amadeus Web Services nutzen wird! Weiterhin wird das Property Management System der Sun Hotels online angebunden. Verfügbare Zimmer und deren Raten können somit online im Micros Fidelio System "Opera" abgefragt und gebucht werden. Diese Flüge und Hotels können in einer OCEAN Buchung dynamisch paketiert werden und mit Zusatzprodukten wie Transfers und Exkursionen ergänzt werden. Zudem gestattet eine Online Anbindung an das “Ivery” Kreditkarten­system die Online Autorisierung von Kreditkarten­zahlungen. Buchhaltungsdaten werden in Accpac, das zentrale Buchhaltungs­system von Sun International übertragen und Informationen über eingegangene Zahlungen werden von Accpac an OCEAN übergeben
Diese dynamischen Schnittstellen und Funktionen werden die bestehenden, aufwändigen manuellen Prozesse bei Dreams automatisieren und somit verbessern. Diese OCEAN Funktionen, kombiniert mit ISOs leistungsfähiger CRM Lösung "Emerald" erlauben anderen ISO Kunden bis zu 80% ihres Geschäftes automatisiert abzuwickeln und ihre Effizienz um bis zu 30% zu steigern.

Erica Barrett, General Manager von Dreams nennt die folgenden drei Hauptgründe für die Entscheidung pro ISO und OCEAN / Emerald:
"1. Wir werden der erste Veranstalter in Südafrika sein, der dynamisch paketieren kann, mit online Schnittstellen zu Sun Internationals Property Management System und zu Amadeus. Wir werden außerdem die Anbindung an "Ivery" für Kreditkarten­zahlungen nutzen und an "Accpac", dem zentralen Sun International Buchhaltungs­system.
2. OCEAN ermöglicht es uns zukünftig B2B Handel zu betreiben. Somit werden wir viel dazu beitragen, den hektischen Alltag der Reisebüroagenten zu erleichtern, indem wir es Ihnen gestatten, die Sun International Pakete in ihren Büros online mit direkter Verfügbarkeit­auskunft zu buchen. Dadurch werden zudem die Kommunikations­kosten reduziert und die Agenten werden im Umgang mit den Kunden super-effizient.
3. OCEAN wird uns erlauben eine B2C Buchungsmaschine einzusetzen. Auf unserer Webseite können wir somit auch unser Grupppengeschäft für unsere ‘Professional Conference Organizers’ abwickeln, ebenso wie den 'One Stop Shop' für all unsere Kunden anbieten."

Für ISO ist dieses Projekt ein weiterer wichtiger Schritt um die Kundenbasis zu erweitern – und insbesondere die weltweite Marktpräsenz auszubauen. Dreams ist der erste Kunde in Südafrika. Somit ist Südafrika das 23. Land, in dem die Touristiklösungen der deutschen ISO eingesetzt werden. Markus Kretschmer, Sales Director von ISO: "Dieses neue Projekt mit Sun International ist sehr aufregend für uns. Der Sun Touristikkonzern mit seinen weltbekannten Sun Resorts hat eine fantastische Reputation, somit bewegt sich dieser neue Kunde auf dem gleichen Niveau wie unsere anderen weltbekannten großen Kunden TUI, Thomas Cook, Emirates, Etihad, Air Canada Vacations und Amadeus. Wir erwarten, dass der südafrikanische Veranstaltermarkt ein großes Potenzial für uns bietet und dass hier noch genau die guten IT Lösungen benötigt werden, die wir anbieten. OCEAN ist ein sehr flexibles System, das schon an viele Spezifika zahlreicher anderer Länder angepasst wurde. Für Dreams nehmen wir die Anpassungen vor, die für südafrikanische Veranstalter nötig sind, dann werden wir versuchen weitere Veranstalter­kunden in der Region zu gewinnen. Doch zunächst werden wir ein gutes Projekt abliefern und Dreams zu einem zufriedenen ISO Kunden machen."


Über Sun International / Dreams

Der Leitsatz des SUN Touristikkonzerns, zu dem der Reiseveranstalter "Dreams" gehört lautet:

"We invest in and manage businesses in the hotel, resort and casino industry".
The group is specifically focused on the development, operation and management of hotels, resorts and casinos.

Einige Fakten über die Sun Gruppe:

Sun International betreibt Resorts, Luxus Hotels und Casinos in 14 "jurisdictions" in Südafrika, Zambia, Botswana, Namibia, Lesotho und Swaziland.

Per Juni 2007 betrug der Umsatz der Gruppe 6.937 Millionen Südafrikanische Rand, also ca. 721 Millionen Euro, dies entspricht einer Steigerung von ca. 17% gegenüber dem Vorjahr. Der Gewinn vor Steuern betrug 1.691 Millionen Südafrikanische Rand, also ca. 175 Millionen Euro.

Heute nimmt die Sun Gruppe ca. 44% aller nationalen Casino-Umsätze ein, und jeden Tag besuchen über 50.000 Kunden aus über 50 Ländern die Sun International Properties. Es ist die Aufgabe des Reise­veranstalters „Dreams“ einen Teil dieser Kunden zu buchen, beraten und zu betreuen.

Die Sun Gruppe beschäftigt mehr als 8 300 Angestellte in Südafrika und hat indirekt zu mehr als 50 000 neuen Arbeitsplätzen beigetragen. In der Dreams-Zentrale in Johannesburg werden zunächst 30 Mitarbeiter direkt mit OCEAN / Emerald arbeiten.


Über ISO und OCEAN:
Die Firma "ISO Travel Solutions GmbH" hat sich auf den Vertrieb und Support von touristischen Softwarelösungen (insbesondere der Reise­veranstalter­systeme OCEAN und Canary) im internationalen Raum spezialisiert. Die touristischen Lösungen sind bei vielen namhaften Unternehmen im In- und Ausland im Einsatz (z.B. bei einigen TUI Veranstaltern oder auch bei der Emirates Group in Dubai, Etiahd Holidays in Abu Dhabi oder Air Canada Vacations in Kanada). Insgesamt zählen ca. 300 Mitarbeiter zur ISO-Gruppe, mit 4 Standorten in Deutschland sowie Niederlassungen in Österreich, Polen, Kanada und demnächst in den Vereinigten Arabischen Emiraten.


Pressekontakt:

Ralf Regner
E-Mail: Ralf.Regner(at)isotravel(dot)com
+49 / 911 / 995 94-333

ISO Travel Solutions GmbH
Eichendorffstraße 33
D-90941 Nuremberg
www.isotravel.com

Produktinfo:

Markus Kretschmer, Sales Director
E-Mail: Markus.Kretschmer(at)isotravel(dot)com