ISO Travel Solutions stellt auf dem Arabian Travel Market in Dubai aus

ISO Travel Solutions stellt auf dem Arabian Travel Market in Dubai seine neue "ISO Dynamic Travel Components"-Strategie vor: Mit dieser sich ständig weiter­entwickelnden Plattform können beliebig kombinierbare Bausteine zu maßgeschneiderten touristischen IT-Systemen kombiniert werden.Eine zweite neue Strategie zielt auf kleine und mittelständische Unternehmen ab und ermöglicht die weltweite Nutzung von IT-Lösungen der Nürnberger Softwarehauses als gehostete ASP-Lösung. Die Produkte sind erstmalig auf einem Stand im individuellen Design auf der ATM in Dubai im "International Convention and Exhibition Center" in Halle 1, Stand TT 345, vom 6. bis 9. Mai 2008 zu erleben. Um seine Kunden vor Ort noch besser betreuen zu können und als Reaktion auf die steigende Bedeutung dieses Marktes, eröffnet der Nürnberger Software-Anbieter zudem in Kürze ein Vertriebs- und Supportbüro in der Internetcity von Dubai.

Zum ersten Mal präsentiert ISO seine „ ISO Dynamic Travel Components “-Strategie auf der diesjährigen ATM in Dubai. Sie umfasst drei neue Produkte: eine neue Tour Operator-Lösung (Pacific), ein Reise-Web-Portal mit voller SAP-Integration (Atlantic) und ein Customer Relationship Management System (Emerald). Die technologische Basis für diese Produkte bilden neue web-gestützte Lösungen, die alle als Java-Komponenten (J2EE) entwickelt wurden und somit in eine Service-orientierte Architektur (SOA) integriert werden können.

Pacific
Mit dem Software-Kit " Pacific " hat ISO eine neuartige IT-Lösung für Reiseveranstalter entwickelt, die es erlaubt, Systeme auf ihre individuellen Bedürfnisse abzustimmen. "Pacific" bietet eine extrem schnelle Performance und ist web- und komponenten­basiert in einer Service-orientierten Architektur aufgebaut.

  • Modern Booking Kernel, gebaut für hohe Transaktions­lasten und optimale Performance
  • Multi GDS Engine für die Verbindung zu externen Flugsystemen, Autoverleih und Hotel-Systemen
  • Anpassbare Internet Booking Engine
  • 100 Prozent Java Komponenten, basierend auf Standard J2EE Application, Server ist komplett browserbasiert
  • Entwickelt mit automatischen Qualitätssicherungs­tools (nächtlicher Regressionstest, Code Coverage Analyse)
  • Model gesteuert, automatische Code-Generierung
  • Oracle Database
  • Totale Unabhängigkeit aufgrund der Nutzung von Open Source Frameworks

Atlantic für den SAP-Markt
ISO liefert Hotellösungen für SAP und bietet mit Atlantic (powered by SAP Netweaver®) die perfekte Integration von touristischen Komponenten in die weltweiten SAP Standard-Lösungen. Atlantic basiert auch auf " ISO Dynamic Travel Components " und ist ideal geeignet für alle, die bereits SAP einsetzen oder einsetzen wollen.
Seit vielen Jahren entwickelt ISO Lösungen auf SAP-Basis für internationale Flughäfen. Nun geht ISO diesen erfolgreichen Weg im Tourismussektor weiter und jedes Unternehmen, das SAP nutzt oder damit plant, kann IT-Lösungen in Verbindung mit SAP ERP von der ISO bekommen. Als Mitglied der SAP Advisory Group "Platform Thought Leadership Council" ist ISO in der Lage, neueste Technologien in der SAP-Plattform zu erproben und einzusetzen.
Das SAP Netweaver® Enterprise-Portal bietet eine einheitliche Benutzer­oberfläche für alle Arbeitsabläufe des Veranstalters und erlaubt optimiertes und hochintegriertes Arbeiten. Der SAP Web Application Server garantiert Skalierbarkeit und verlässliche Verfügbarkeit auch bei hohen Transaktions­lasten.
ISO hat durch den Erwerb der Mehrheits­beteiligung an der Faber-Castell Consulting einen weiteren konsequenten Schritt getan, um neben professioneller Software und Beratung für SAP-Kunden nun auch das Hosting für SAP-Lösungen in der Touristik anzubieten.

Neue Service-orientierte Architektur setzt an Komponenten-basierenden CRM für Reiseveranstalter und Tourismusportale an
ISO zeigt außerdem die neueste Version von Emerald , dem CRM-System für die Touristik . Emerald basiert nun ebenfalls auf der „ ISO Dynamic Travel Components “-Strategie. Schlagkräftiges Kampagnen-Management, perfekte Integrierbarkeit mit Veranstalter­lösungen und weitere Funktionen des Businesspartner-Managements runden die neue Version von Emerald ab.

Amadeus nutzt CRM-Komponenten von ISO
Die Amadeus IT Group SA hat sich für den Einsatz von CRM-Komponenten der ISO entschieden und diese bereits in ihre eigenen Mid-Office-Lösungen integriert. ISO setzt damit seine erfolgreiche Partnerschaft mit Amadeus nicht nur in Deutschland sondern auch auf internationaler Ebene fort. Amadeus sieht für seine derzeit 380.000 weltweiten Nutzer das Customer Relationship Management (CRM) als einen zentralen Bestandteil in der Weiterentwicklung der Amadeus Selling Platform zu einer Marketing- und Retail-Lösung.

Software Service Strategie für kleine und mittelständische Unternehmen in der Tourismus­industrie
In Dubai präsentiert ISO seine neue Software-Service-Strategie für kleine und mittelständische Unternehmen in der Tourismus- und Hotelindustrie. Zahlreiche angesehene Unternehmen weltweit nutzen bereits heute Lösungen von ISO – darunter TUI, Thomas Cook, Amadeus und Air Canada Vacations, Emirates Group und seit kurzem auch Etihad Holidays.
Bislang konzentrierte sich ISO auf Unternehmen mit eigenen IT-Teams und -Infrastruktur. Die vor Ort installierten Lösungen für große Reiseveranstalter, Airlines oder Hotels bieten einen umfangreichen funktionalen Spielraum und automatisieren bis zu 80 Prozent aller Prozesse eines Reiseunternehmens.
ISO hat nun aber die Möglichkeit, alle Lösungen als Hosting-Services anzubieten. Konkret bedeutet dies, dass alle Systeme bei der ISO in Deutschland stationiert und keine lokalen Installationen bei Kunden mehr nötig sind. Somit sind ISOs marktführende Lösungen nun für jedes Unternehmen leicht zugänglich, unabhängig seiner Größe. Einzig ein Webbrowser ist nötig und schon kann jede Funktion von jedem Platz in der Welt aus genutzt werden. So profitieren nun auch kleine und mittlere Unternehmen von den Vorteilen dieser Lösungen. Diese Strategie zielt auf weltweit tausende kleinerer und mittlerer Unternehmen in der Tourismus­industrie ab – vor allem in den wachsenden Märkten in Asien und dem Nahen Osten.

ISO eröffnet Support- und Vertriebsbüro in Dubai
Seit vielen Jahren schon vertrauen Unternehmen aus dem Nahen Osten den Lösungen und dem Know-how der ISO. Zu den Kunden zählen international renommierte Reiseveranstalter wie Emirates Holidays, Dnata und Etihad Holidays. In der Vergangenheit wurden die Kunden aus dem Nahen Osten von Deutschland aus unterstützt. Die unterschiedlichen Wochenarbeits­zeiten, in Dubai ist der Freitag arbeitsfrei, und die Zeitverschiebung bedingten besondere Organisationen der Support­tätigkeiten. Nicht zuletzt deshalb hat ISO sich entschlossen, ein Büro in Dubai zu eröffnen. Ein weiterer entscheidender Faktor ist die lokale Nähe zu den Kunden, um so persönlicheren Service direkter und schneller liefern zu können.
Einen vergleichbaren Schritt ging ISO im Jahre 2005 und eine Niederlassung in Montreal in Kanada eröffnete, um den Kunden Air Canada Vacations lokal zu unterstützen.
Das Büro im Nahen Osten soll jedoch nicht ausschließlich der Kunden­unterstützung dienen: Von der Niederlassung aus kommuniziert und vertreibt die ISO auch ihre IT-Lösungen und Know-how für den Tourismus und die Hotelindustrie .
Die Eröffnung steht kurz bevor: Alle notwendigen Dokumente sind eingereicht, die Räume in der Freihandelszone der Dubai Intercity angemietet, das Personal eingestellt. Sobald ISO die formale Freigabe von der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate erhält, wird das Büro offiziell eröffnet.
Geleitet wird die Niederlassung vom Business Development Manager Michael D’Souza, einem erfahrenen Tourismus- und IT-Experten mit über 15 Jahren Erfahrung in der Reisebranche und der Luftfahrt­industrie im Mittleren Osten. Davor hat er über 10 Jahre lang für führende globale Vertriebssysteme wie Worldspan und Sabre in Saudi Arabien und Abacus in Indien gearbeitet.

Business Charter & Aircraft Managemen t
Derzeit entwickelt ISO eine neue Business Charter & Aircraft Management-Software, eine ganzheitliche Lösung zur Verwaltung sämtlicher Geschäfts­einheiten eines Unternehmens . Das System unterstützt die Geschäftsprozesse, beginnend beim Auftragseingang über die Angebots­erstellung, die Flugzeug- und Crewverwaltung bis hin zur Organisation von Zusatzleistungen und der Erstellung von Reiseunterlagen sowie Rechnungen. Mit aktueller Portal-Technologie erlaubt das Programm einen transparenten Überblick über die Prozess-Schritte und fokussiert dabei die Geschäftsobjekte. Das Aircraft Management Modul optimiert die Flugzeug­verwaltung und hilft mit einem detaillierter Planer, Wartungszeiten zu senken.
Das Crew Management Modul verbessert die Ressourcen-Planung, bietet einen Überblick über den aktuellen Zustand und ermöglicht verkürzte Reaktionszeiten bei Versorgungs­engpässen. Eine „availability engine“ informiert schnell und verlässlich über Verfügbarkeit und Preis einer Buchung, die leicht in ein attraktives Angebot umgewandelt werden kann. Somit kann Wirtschaftlich­keit bei Kosten und Zeit erreicht werden.
Ein integriertes CRM-Modul erfasst systematisch sowohl allgemeine als auch spezifische Kundendaten wie etwa persönlicher Performance. Die Verbindung mit jeder einzelnen Buchung und vergangene Interaktionen ermöglichen es, auf Passagierwünsche einzugehen. Auf gleiche Weise werden alle Geschäftspartner­kontakte zentral im System gespeichert, das mit einem Security Management geschützt ist. Umfangreiche Kampagnen­funktionen helfen, die Kundenloyalität zu steigern und unterstützen bei der Neukunden-Akquise. Alle gespeicherten Daten können auf einem Dashboard angezeigt werden. Als Ergebnis erhält der Anwender einen Überblick über die Datenhistorie eines Unternehmens, auf deren Basis Entscheidungen getroffen werden und genauere Vorhersagen gemacht werden können.
Da Business Charter & Aircraft Management mit einem internen Workflow-Management-System arbeitet, kann es leicht an Prozesse, Anforderungen und spezielle Wünsche angepasst werden. Die Business Charter & Aircraft Management Lösung wurde auf einem „modul based approach“ entwickelt, wobei auch neue Funktionen einfach integriert werden können. Es können aber auch nur einzelne für das Unternehmen relevante Komponenten genutzt und in existierende Applikationen integriert werden.
Der web-basierte Ansatz unterstützt einen einfachen Zugang von der ganzen Welt aus – zu jederzeit. Eine einzelne Installation ermöglicht jeder Einrichtung den Zugang zu den gleichen Daten. Selbst rund um die Uhr Unterstützung und Abruf-Servie sind ohne Einschränkungen möglich.

Hotellösung Monaco unterstützt W-LAN-Anbindung
MONACO wurde um eine 2-Wege-OTA-Anbindung an Reservierungs­systemen sowie um ein integriertes Package-Handling erweitert. Über das integrierte Yield-System hat der Hotelier jetzt die Möglichkeit, alle angebundenen Systeme automatisch mit der aktuellen Verfügbarkeit und den Preisen zu pflegen. W-LAN-Verbindungen in Hotelzimmern werden mehr und mehr Standard. Monaco bietet nun eine Schnittstelle zu W-LAN-Systemen, um User-Accounts, Passwörter und gegebenenfalls Abrechnungen für die Nutzung zu erstellen. Die ersten Installationen zeigen, dass die Strategie auf Kernkomponenten in der PMS-Lösung auch hier der richtige Weg in die Zukunft ist.

Partnerschaft mit AddressDoctor
ISO geht auf der ATM eine Partnerschaft mit AddressDoctor ein und bietet dann seine Hotelprodukte mit den AdressDoctor-Funktionen des globalen Adressmanagements an, um Adressdaten für 240 Länder zu vervollständigen. Vor allem die Anwender von ISOs CRM - und PMS-Produkten profitieren durch diese Partnerschaft von einer maximalen Datenqualität.
AddressDoctor hat seit 1994 einen Standard im weltweiten Adressmanagement aufgebaut und unterstützt mehr als 500 Unternehmen weltweit, die Kommunikation mit ihren Geschäftspartnern aufzubauen.

Besuchen Sie uns in Halle 1 Stand TT 345 auf dem ATM in Dubai.

Pressekontakt:
Ralf Regner
Mail: reg(at)isotravel(dot)com
Tel.: 0911 / 995 94-0
ISO Travel Solutions GmbH
Eichendorffstraße 29
D-90941 Nürnberg

Weitere Kontakte:
Michael D’Souza, Business Development Manager in unserem neuen Büro in Dubai
Mail: sou(at)isotravel(dot)de

Markus Kretschmer, Sales Director
Mail: kre(at)isotravel(dot)com