ISO Dynamic Travel Components

Die unterschiedlichen Anforderungen des Touristikmarktes wie beispielsweise Outgoing- oder Incoming-Reiseveranstalter verlangen nach differenzierten und auf ihr Marktsegment perfekt angepassten Produkten wie Pacific Incoming oder Pacific. Trotz unterschiedlicher Ausprägungen verwenden unsere Produkte gemeinsame Komponenten.

Unter unserer Entwicklungs­strategie ISO Dynamic Travel Components stellen wir diese Komponenten touristischen Unternehmen zur Verfügung.

Die Dynamic Travel Components basieren auf dem SOA-Ansatz (service­orientierte Architektur), mit dem die ISO konsequent alle neuen Touristik-Software-Systeme entwickelt.

Überblick und Integration von Dynamic Travel Components

Hoch verfügbar auf J2EE-Servern

Einfache Integration, die Spezialisierung auf die touristischen Abläufe und die Verfügbarkeit und Skalierbarkeit in J2EE-Servern machen unsere Komponenten zur idealen Ergänzung Ihrer IT-Infrastruktur. Dank des SOA-Ansatzes können wir Ihnen die Komponenten einzeln oder als integrierte Gesamtlösung für Ihr Unternehmen anbieten. Unsere Komponenten basieren einerseits auf dem über viele Jahre etablierten Prozess-Know-how der Touristik, bieten aber andererseits durch ihre Entwicklung in modernsten Entwicklungs­umgebungen (z.B. Eclipse) die notwendige Investitions-Sicherheit für Ihr Unternehmen.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen den Einsatz unserer Komponenten in Ihrem Unternehmen zu besprechen. Selbstverständlich bieten wir auch komplette touristische Lösungen auf Basis der ISO Dynamic Travel Components an.

Folgende ISO Produkte wurden auf Basis der DTC Komponenten entwickelt

Online Demo anfordern

Referenzen der ISO Travel Solutions

Referenzliste anfordern