Öffentliche Verwaltung

Steter Kostendruck, geringe Haushaltsbudgets und immer knapper werdende Ressourcen sind unter anderem die Herausforderungen der öffentlichen Hand. Vereinfachte, automatisierte Strukturen und professionelle Abläufe mit IT-Systemen kosteneffizient zu erreichen, ist daher ein großes Bestreben. Seit vielen Jahren sind wir als IT-Dienstleister in der Öffentlichen Verwaltung tätig und unterstützen unsere Kunden bei der Umsetzung ihrer unterschiedlichen Vorhaben und Projekte.

IT-Dienstleistungen in der Öffentlichen Verwaltung

Beispiel Bundesagentur für Arbeit

Mit unserem vielfältigen Software-Know-how unterstützen wir das IT-Systemhaus der größten Behörde in Deutschland, der Bundesagentur für Arbeit (BA).

Die Hauptaufgaben der BA sind Arbeits­vermittlung, Berufsberatung und Arbeitsmarkt­beratung / -beobachtung und -forschung. Zusätzlich ist sie zuständig für Entgeltersatz­leistungen (Arbeitslosengeld, Insolvenzgeld, Kurzarbeitergeld), Leistungen der aktiven Arbeitsförderung (Einstiegsgeld, Weiterbildungs­förderung, Gründungszuschuss, Lohnkosten­zuschuss), Förderung der Berufsausbildung, Kindergeld u.v.m.

Bei diesen vielfältigen Aufgaben und Zuständigkeiten sind wir sowohl in internen Verfahren (Personen­datenverwaltung, Ermittlung von Arbeitslosen­zahlen) als auch in Kunden-Verfahren (Berufsberatung, Kindergeld etc.) integriert. Des Weiteren unterstützen wir in den letzten Jahren die IT-Strategie "e-Government" (JobBörse, eService, Kindergeld Online).

Vorwiegend unterstützen wir vor Ort mit folgendem Expertenwissen:

  • Programmierung – C, C++, VB, .NET, Java, EJB, JEE, JSF
  • Datenbanken – Oracle, MS SQL-Server
  • Konzeptarbeit und Betriebs­unterstützung

Selbstverständlich unterstützen wir die internen ITIL-Prozesse mit unseren ITIL-zertifizierten Mitarbeitern.