SKYground Billing

Elektronische Abrechnung gemäß IATA Simplified Interline Settlement

SKYground Billing, die Abrechnungs­komponente unserer SKYport Familie, nutzt die Daten der SKYground Operations Database und ermöglicht daher einen Abrechnung­sprozess, bei dem Betrieb und Verwaltung sehr eng zusammenarbeiten.

Dank seines flexibles Regelwerk ist SKYground Billing an jede beliebige Entgeltstruktur adaptierbar – von automatisiert berechneten Landeentgelten über hinterlegte Abfertigungs­verträge bis zu individuell erfassten Einzelleistungen. Alle relevanten Informationen aus den operativen Systemen stehen somit als Parameter für die Entgeltberechnung zur Verfügung.

Zwei Alternativen für die Verkehrs­abrechnung

ERP wird von den meisten Flughäfen genutzt, doch nur leistungsfähige Lösungen wie SAP® ERP bieten in ihren Vertriebsmodulen die notwendige Flexibilität, auch die komplexen Regeln für die Berechnung von Flughafen­entgelten (Airport Charging) abzubilden. Zumeist ist für die Verkehrs­abrechnung eine eigene Anwendung vonnöten, die die Brücke zwischen der operativen und der administrativen Welt des Unternehmens bildet.

In einer integrierten Betrachtung ergeben sich zwei Alternativen für die Positionierung der Verkehrs­abrechnung:

  • Verkehrs­abrechnung als Anwendung samt Integration mit SKYground und eine Schnittstelle zur ERP-Welt (zumindest an die Buchhaltung)
  • Verkehrs­abrechnung als Modul des Standard-ERP-Systems mit Schnittstelle zu SKYground Billing für SAP

ISO Software Systeme bietet beide Alternativen als Softwareprodukte an. In beiden Fällen profitieren Sie von den Vorteilen der Standardsoftware! Sie entscheiden, nach welchem Integrations­ansatz Sie vorgehen.

Online Demo anfordern

Referenzen

Memberships